PDC Homepage

Home » Products » Purchase

The Proceedings of the Twenty-First World Congress of Philosophy

Volume 2, 2006

Social and Political Philosophy

Sinan Özbek
Pages 217-226
DOI: 10.5840/wcp2120062117

Überlegungen zum Rassismus in der Türkei

Der Rassimus-Diskurs hat sich auf die fortschrittlichen kapitalistischen Länder konzentriert. Da der Rassimus kein westliches Phänomen ist, sondern eine aus der kapitalistischen Produktionsweise hervorgehende Idologie, sollte die Rassismus-Diskussion auch in Ländern, in denen sich die kapitalistische Produktionsweise erst spät etablierte, untersucht werden. Untersuchungen zu Rassismus in der Türkei zeigen, dass der Rassismus in der Türkei besonderheit aufzeigt, die nicht mit denen der westlichen Länder vergleichbar sind. Deswegen werde ich in meinem Referat den Rassismus in der Türkei vor dem Hintergrund einer Auseinandersetzung mit Albert Memmi, Robert Miles, Immanuel Wallerstein, Etienne Balibar, etc. erlaütern.

Usage and Metrics
Dimensions
PDC