Der 16. Weltkongress für Philosophie

Volume 2, 1983

Sektions-Vorträge I - Résumés des sections I - Section Papers I

Hermann Ley
Pages 798-805

Zur Allgegenwart von Struktur

Zur Allgegenwart von Struktur Außer naturwissenschaftlicher Rationalität gibt es andere Gestal ten oder Formen des Bewußtseins, die Sinn und Ordnung in Natur und Gesellschaft darzustellen vermögen. Neben der Philosophie sind das die Künste und die Literatur, die Religion und Disziplinen, die unmittelbar weder den Naturwissenschaften noch der Technik sich verpflichten. Als Grund ergibt sich die Polystrukturiertheit der objektiven Realität und der geistigen Entitäten, die im theoretischen Produktionsprozeß des Bewußtseins entstehen. Der Vielfalt vorhandener und je möglicher Strukturen entsprehen Vermögen des Denkens und Umsetzen in Handlung.