PDC Homepage

Home » Products » Purchase

Der 16. Weltkongress für Philosophie

Volume 2, 1983

Sektions-Vorträge I - Résumés des sections I - Section Papers I

Hans-Michael Elzer
Pages 450-457
DOI: 10.5840/wcp1619832220

Nichtkongruenz von Rationalität und Sozialität - ein anthropologisches Grunddatum

Rationalität und Somialität sind keine deckungagleichen Effektoren in System "Mensch". Fortschritt in Naturwissenschaft und Technik, kaum Fortschritt und Harmonisierung im Sosialverhalten und im politischen Machtbereich. Das "Animal rationale et sociale" lebt aus diesem Widerspruch, - analog dem Dualismus von "Leib und Seele"« Auch die Artgeschichte hat diesen Gegensatz nicht überwunden. Die Philosophie hat sur theoretischen Aufklärung und praktischen Überwindung unterschiedliche Denkend Handlungsmodelle entworfen, die aber immer nur die Inkongruenz als Grunddatum konstatieren müssen.

Usage and Metrics
Dimensions
PDC