Der 16. Weltkongress für Philosophie

Volume 2, 1983

Sektions-Vorträge I - Résumés des sections I - Section Papers I

L.P. Bujewa
Pages 266-273

Die wissenschaftliche und soziale Lenkung der Entwicklung des Menschen

Die Meisterung des wissenschaftlich-technischen Fortschritts setzt eine Koordinierung seines Inhaltes, seiner Ausrichtung und Tempern mit dem sozialen Fortschritt und der Menschlichen Entwicklung voraus. Das Vorhandensein einer inneren Verbindung zwischen der wissenschaftlichen und sozialen Lenkung dieser Prozesse ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Lösung dieser globalen Aufgabe. Dem Menschen bei der Beherrschung und Meisterung der Kräfte der eigenen Natur helfend trägt die Philosophie zusammen mit den konkreten Wissenschaften zur Realisierun der humanistlachen Aufgabe der Erkenntnis und Umgestaltung der welt