PDC Homepage

Home » Products » Purchase

Grazer Philosophische Studien

Volume 10, 1980

Wolfgang Lenzen
Pages 43-52
DOI: 10.5840/gps1980105

Wittgensteins Zweifel über Wissen und Gewißheit

In Über Gewissheit umkreist Wittgenstein immer wieder die Frage, ob Moore mit seiner Behauptung, er wisse diese und jene alltäglichen Dinge, wirklich Recht hat. Wittgenstein erweist sich dabei z.T. als Anti-Skeptiker, indem er zu zeigen versucht, daß ein prinzipieller, methodischer Zweifel ä la Descartes unmöglich ist. Andererseits entwickelt Wittgenstein Zweifel philosophischer Natur daran, ob man die Sachverhalte, selbst wenn sie außer jedem vernünftigen Zweifel stehen, wirklich weiß. Diese halb skeptische, halb antiskeptische Position ist jedoch unhaltbar.

Usage and Metrics
Dimensions
PDC