PDC Homepage

Home » Products » Purchase

Fichte-Studien

Volume 46, 2018

Das Nichts und das Sein

Lutz Geldsetzer
Pages 8-40
DOI: 10.5840/fichte20184627

Uber abendlandische Verstandnisgrundlagen des mahayanabuddhistischen Denkens

The article points out some ancient, medieval and modern topics of western philosophy which come near or appear to be identical with features of Mahayana-Buddhist thinking. Whether they are due to mutual contact and transfer between the two intellectual cultures or are independent parallel phenomena is, because of total lack of pertaining documents, a merely hypothetical question in want of future research. Der Beitrag stellt einige antike, mittelalterliche und moderne Argumentationen der westlichen Philosophie heraus, die mahayana-buddhistischen Denkweisen nahekommen oder mit ihnen identisch erscheinen. Ob sich dies einem gegenseitigen Kontakt und Einfluss zwischen den beiden geistigen Kulturen verdankt oder ob es sich dabei um unabhängige parallele Erscheinungen handelt, ist bei dem völligen Mangel an einschlägigen Dokumenten eine rein hypothetische Frage, die noch künftiger Forschung bedarf.