PDC Homepage
Home » Products » Purchase

Fichte-Studien

Volume 45, 2018

Mit Fichte philosophieren

Marco Ivaldo
Pages 92-109

»Ein neuer Sinn zu entwickeln«
Fichtes letztes Vermächtnis

Fichte’s doctrine of science is a theory and practice of thinking, which reconstructs the constituent acts of “knowledge”. As “system of freedom” is therefore in Fichte’s Transcendental Philosophy not only a system of knowledge, but also, and at the same time, the never definitive result of an activity of thinking, which is never satisfied with the results already obtained and deals with new issues. It was Fichte’s fundamental conviction that the construction of the theory of science as an “art” of reflection (Besinnung) presupposes the formation of a particular “organ” of reflection or of “seeing”. This inner sense is called the “sense of philosophy”. A genuine philosophical attitude presupposes the formation of the sense of philosophy and can come into being only through it. In this paper, the issue of the formation of the philosophical sense is taken into consideration, such as Fichte has developed it in the Introduction to the theory of science of autumn 1813 at the University of Berlin. Fichtes Wissenschaftslehre stellt eine Theorie und Praxis des Denkens dar, welche die konstituierenden Akte des „Wissens“ zum Thema hat. Als „System der Freiheit“ erweist sich daher die Transzendentalphilosophie Fichtes nicht nur als System der Erkenntnisse, sondern auch, und zugleich, als nie definitives Ergebnis einer Tätigkeit des Denkens, das sich mit den errungenen Resultaten nie zufrieden gibt und sich mit neuen Fragestellungen auseinandersetzt. Es war Fichtes grundlegende Überzeugung, dass die Konstruktion der Wissenschaftslehre als „Kunst“ der Besinnung die Bildung eines bestimmten „Organs“ des Besinnens bzw. des Sehens voraussetzt und fordert. Dieser innere Sinn wird als „Sinn für die Philosophie“ bezeichnet. Die echte philosophische Haltung hat die Bildung des Sinnes für die Philosophie zur Voraussetzung und kann erst durch ihn zustande kommen. In diesem Aufsatz wird das Thema der Bildung des philosophischen Sinnes in Betracht genommen, wie Fichte es in der Einleitung in die Wissenschaftslehre von Herbst 1813 an der Universität Berlin entfaltet hat.