PDC Homepage

Home » Products » Purchase

Fichte-Studien

Volume 43, 2016

Fichte und seine Zeit

Nobukuni Suzuki
Pages 290-297

Ironie in der Wissenschaftslehre
Reflexion und Glaube bei Fichte, in romantischer Perspektive

Though Fichte had many romantics among his colleagues and his influence on them is undeniable, the concept of irony, one of the most characteristic terms for the romantics of his time, occupies no relevant place in his thought. Friedrich Schlegel, the most well-known representative of the romantic movement in Germany, however, not only recognized Fichte’s relevant impact on his era in general but also developed a clear idea of Fichte’s philosophical standpoint. He crystallized his understanding in the concept of philosophical irony, especially in the fragments published in Athenäum and Lyceum. I want to show the parallel structure between the philosophical aims of the poet and of the philosopher, especially in the use of the ideas of “irony” on Schlegel’s side and of “belief” on Fichte’s side. The shared problem is how to reconcile and integrate the contradictory epistemological instances; and the analogously shared solution to this problem is to set up a balancing medium in the mid of the mutually opposing epistemological instances. Obwohl sich unter Fichtes Kollegen viele Romantiker befinden und sein Einfluss auf sie unleugbar ist, spielt der Begriff der Ironie in Fichtes Philosophie keine bedeutende Rolle. Doch hat Friedrich Schlegel in Fichtes Philosophie nicht nur den Einfluss auf seine Zeit, sondern auch die philosophische Relevanz seines Beitrags gewürdigt, und diese Anerkennung im Ironiebegriff kristallisiert, besonders in den Athenäums- und Lyceumsfragmenten. In diesem Artikel möchte ich im Hinblick auf die Aufgabe der philosophischen Reflexion auf eine parallele Zielsetzung bei Fichte und Schlegel hinweisen und die analoge Rolle von Schlegels Ironie-Begriff und Fichtes Glaubensbegriff in ihren Systemen feststellen. Ihre gemeinsame philosophische Aufgabe war die einheitliche Einsicht in sich widersprechende epistemologische Instanzen, und der analog gemeinsame Weg der Auflösung dieser Antinomie war die Einführung der Methode der Relativierung dieser Instanzen.

Usage and Metrics
Dimensions
PDC