PDC Homepage

Home » Products » Purchase

Chôra

Volume 7/8, 2009/2010

Études de Philosophie Antique et Médiévale. Dossier Thomas d'Aquin

Elena Băltuţă
Pages 315-332

Remarks on Thomas Aquinas’s Philosophy of Mind
Intentionality

Im Folgenden werde ich einige der möglichen Interpretationen der thomistischen Intentionalitätstheorie darstellen. Zuerst werde ich die Mechanismen der menschlichen Erkenntnis und der Beziehung zwischen phantasmata, species sensibile und species intelligibile bei Thomas von Aquin beschreiben. Danach werde ich die verschiedenen Interpretationen des Problems der Intentionalität bei Thomas darstellen; genauer gesagt geht es um drei reduktive Interpretationen und eine nicht-reduktive. Am Ende dieses Beitrags werde ich mich für eine dieser Interpretationen entscheiden und meine Gründe dafür angeben.

Usage and Metrics
Dimensions
PDC